Die zentralen Orte in Süddeutschland (kartoniertes Buch)

Eine ökonomisch-geographische Untersuchung über die Gesetzmäßigkeit der Verbreitung und Entwicklung der Siedlungen mit städtischen Funktionen
ISBN/EAN: 9783534197361
Sprache: Deutsch
Umfang: II, 340 S., 5 s/w Illustr., Ktn
Einband: kartoniertes Buch
59,90 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Christallers Arbeit wurde bahnbrechend für die Untersuchung der funktionalen Beziehungen zwischen Stadt und ländlicher Umgebung. Auch wissenschaftsmethodisch ist das Werk interessant: Im ersten Teil wird - rein deduktiv von theoretisch-ökonomischen Überlegungen ausgehend - eine Theorie des Systems der zentralen Orte aufgestellt, im zweiten die Methode zur Bestimmung der Zentralität entwickelt. Erst im dritten Teil wird die Theorie auf die Wirklichkeit, die zentralen Orte in Süddeutschland, angewendet. Gerade dadurch regt das Buch auch heute noch zur Kritik, zum Weiterdenken und zur Abwandlung des damals entworfenen Systems auf die veränderte Wirklichkeit an.